Ausschreibungen

Diplom-Sozialpädagogein (FH/BA) oder Sozialarbeiterin (FH/BA) m/w/d
gesucht


Der Verein für Jugendpflege Steilshoop e.V. in Hamburg sucht ab sofort
eine/n Dipl.- Sozialpädagogein (FH/BA) oder Sozialarbeiterin (FH/BA) für
Projektkoordination und Jugendsozialarbeit (im Drogen- und Präventionsprojekt „STEP IN“
und dem Projekt „Jugendsozialarbeit“)
Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr zu besetzen, mit der Option auf Entfristung.
Der Stundenumfang beträgt 24,25 Stunden wöchentlich und wird in Anlehnung an TV-L
entlohnt.
Unser Team arbeitet mit sozial benachteiligten Jugendlichen im Stadtteil Steilshoop.
Zu Ihren Aufgaben im Projekt STEP IN gehören:

  • Planung und Durchführung von Präventionsangeboten in Schulen und anderen
    Einrichtungen
  • Beratung und Einzelfallhilfe, Schwerpunkt: STEP IN Drogen- und Suchtprävention
  • Durchführung von Gruppen im Rahmen des Ganztagsschulangebot
    Zu Ihren Aufgaben im Projekt Jugendsozialarbeit gehören:
  • Durchführung sozialer, geschlechterspezifischer Gruppenangebote sowie offene
    Angebote
  • Planen und durchführen von Gruppenangeboten
  • Anleiten von Honorarkräften
  • Ggf. Wochenend- und Sommerfahrten
    Wir erwarten:
  • Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und
    Jugendlichen mit belasteten Biographien
  • viel Geduld und starke Nerven
  • die Bereitschaft zur kritischen Auseinandersetzung mit sozialpolitischen
    Entwicklungen in der offenen Kinder – und Jugendarbeit
  • hohe Eigenverantwortlichkeit und Organisationsgeschick
  • Kreativität und Flexibilität
  • EDV – Kenntnisse in MS Office
    Es erwarten Sie:
  • eine anspruchsvolle, vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • lebendige BesucherInnen
  • ein kompetentes, junges Team
  • Bezahlung und Urlaub in Anlehnung an TV-L
  • eine gute infrastrukturelle Vernetzung im Stadtteil
  • eine Jahressonderzahlung nach TV-L

Diplom-Sozialpädagogein (FH/BA) oder Sozialarbeiterin (FH/BA) m/w/d
gesucht


Der Verein für Jugendpflege Steilshoop e.V. in Hamburg sucht ab sofort
eine/n Dipl.- Sozialpädagogein (FH/BA) oder Sozialarbeiterin (FH/BA) für
Projektkoordination und Jugendsozialarbeit (im Drogen- und Präventionsprojekt „STEP IN“
und dem Projekt „Jugendsozialarbeit“)
Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr zu besetzen, mit der Option auf Entfristung.
Der Stundenumfang beträgt 24,25 Stunden/wöchentlich und wird in Anlehnung an TV-L
entlohnt.
Unser Team arbeitet mit sozial benachteiligten Jugendlichen im Stadtteil Steilshoop.
Zu Ihren Aufgaben in der Projektkoordination gehören:

  • Kooperationen mit Schulen und dem Allgemeinen Sozialen Dienst
  • Finanz- und Personalverwaltung
  • Erstellung und Verwaltung der Fehlbedarfsfinanzierung für die Offene Kinder- und
    Jugendarbeit
  • Vereins- und Gremienarbeit
    Zu Ihren Aufgaben im Projekt STEP IN gehören:
  • Planung und Durchführung von Präventionsangeboten in Schulen und anderen
    Einrichtungen
  • Beratung und Einzelfallhilfe, Schwerpunkt: STEP IN Drogen- und Suchtprävention
  • Durchführung von Gruppen im Rahmen des Ganztagsschulangebot
    Zu Ihren Aufgaben im Projekt Jugendsozialarbeit gehören:
  • Durchführung sozialer, geschlechterspezifischer Gruppenangebote sowie offene
    Angebote
  • Planen und durchführen von Gruppenangeboten
  • Anleiten von Honorarkräften
  • Ggf. Wochenend- und Sommerfahrten
    Wir erwarten:
  • Erfahrungen in der Administration und im Projektmanagement
  • die Bereitschaft zur kritischen Auseinandersetzung mit sozialpolitischen
    Entwicklungen in der offenen Kinder – und Jugendarbeit
  • Bestenfalls Erfahrungen in der Antragsstellung und Abrechnung öffentlicher
    Zuwendungen
  • hohe Eigenverantwortlichkeit und Organisationsgeschick
  • Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und
    Jugendlichen mit belasteten Biographien
  • viel Geduld und starke Nerven
  • Kreativität und Flexibilität
  • EDV – Kenntnisse in MS Office
    Es erwarten Sie:
  • eine anspruchsvolle, vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • lebendige BesucherInnen
  • ein kompetentes, junges Team